Chronik

Unser ganz besonderer Stolz gilt in erster Linie dem Firmengründer Herrn Ingenieur Erich Scholz, aber auch seiner Ehefrau, Elisabeth Scholz, die ihm vom ersten Tage an zur Seite stand.

Mit dem Antrag auf Genehmigung einer Gewerbeerlaubnis für den Groß- und Kleinhandel sowie Werkzeug und Eisenwaren wurde am 1.12.1949 der Grundstein für die Firma Schrauben-Scholz gelegt. Am 6.6.1950 wurde die Firma eröffnet. Der Geschäftssitz der Firma Schrauben–Scholz befand sich bis zum Dezember 1954 in Berlin SW 29, Grimmstrasse 29.

Im Jahre 1955 entschloss sich die Geschäftsleitung, vertreten durch Herrn Scholz und Herrn Garske, da die Räumlichkeiten in der Grimmstrasse zu klein wurden, von SW 29 nach SO 36, in die Admiralstrasse 34, ebenfalls im Bezirk Kreuzberg, umzuziehen. An diesem neuen Standort befand sich die Firma Schrauben-Scholz bis zum Jahre 1965.

Wir schreiben das Jahr 1966. Erneut wurde nach einem größeren Standort gesucht. Die vorhandenen Lagerflächen waren schon wieder bis auf den letzten Zentimeter alle ausgefüllt. Einem zweiten Umzug ebenfalls im Bezirk Kreuzberg , konnte nicht mehr ausgewichen werden. Am 17.1.1966 erfolgte die Verlegung des selbständigen Betriebes und Großhandels.

Schrauben-Scholz von Berlin 36, Admiralstrasse 34, nach Berlin 36, Reichenberger Strasse 154 wiederum in Berlin Kreuzberg, in dem wir uns auch heute noch befinden. Im September 1991, knapp 2 Jahre nach dem Mauerfall, stand die Erweiterung des Gewerbegeländes bevor, das bereits im Juni 1992 für uns bezugsfertig war. Hier bevorraten wir nun seit rund dreieinhalb Jahrzehnten über 40.000 Artikel , die auch ständig am Lager sein sollten. Mit der Erweiterung unserer Betriebsfläche auf über 1500m² hat die Firma Schrauben-Scholz die Kapazitäten geschaffen, den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Im hohen Alter von 80 Jahren entschloss sich der Gründer der Firma, Herr Ingenieur Erich Scholz, ab jetzt seinen Lebensabend, gemeinsam mit seiner Frau, zu genießen. Am 1.1.1993 übernahm die Führung der Firma Schrauben- Scholz sein Sohn, Manfred Richter. Herr Richter gehörte zu diesem Zeitpunkt bereits über 32 Jahre dem Betrieb an. Auch bei ihm lautet der oberste Grundsatz weiter:“ Der Kunde ist König“ und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

Nachdem nun für die Firma Schrauben-Scholz, unter der Führung von Herrn Richter, die ersten sieben Jahre vergangen waren, schreiben wir Samstag, den 1.4.2000. Genau auf den Tag vor 40 Jahren, es war Freitag, der 1.4.1960, begann Herr Richter mit einer dreijährigen Lehre als Kaufmann im Groß- und Außenhandel im elterlichen Betrieb, die er wiederum im Jahre 1963 mit Bestehen der Kaufmanngehilfenprüfung abgeschlossen hatte. Dieses Jubiläum beging Herr Richter mit seinen Mitarbeitern in froher und recht gut gelaunter Runde. Ein jeder fühlte sich wohl , was man auch anhand der folgenden Bilder bestätigt findet.

Am 6.6.2010 hatte die Firma 60 jähriges Firmenjubiläum.

Auf diesem Wege möchten sich die Mitarbeiter der Firma Schrauben- Scholz für die Treue und Zusammenarbeit bei allen Kunden und Lieferanten bedanken, und hoffen auch weiterhin auf gute zukünftige Geschäftsbeziehungen.